FFP2 Maske SECUREX I zertifizierte Mund-Nasen Schutzmasken

Artikelnummer: WD-377

FFP2 Maske SECUREX I zertifizierte Mund-Nasen Schutzmasken

Sofort - ab Lager in Tegernheim lieferbar.
 

Kategorie: FFP2-Maske


1,65 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Warenpost)

770 Auf Lager

Lieferzeit: 0 Werktage



Beschreibung

FFP2 Maske SECUREX

Gerade in der aktuellen Situation sind Schutzmasken wichtiger denn je!

Wir bieten Ihnen die FFP2 Schutzmaske der Marke Mopptex zu einem besonders günstigen Preis an - der Verdienst steht im Hintergrund.

Die Schutzmaske bietet eine sehr angenehme Passform die sich dank des verstellbaren Nasenbügels perfekt an die Nasenkontur anpassen lässt und somit sehr dicht an der Nase abschließt. Die Schutzmaske passt an nahezu jede Gesichtsform und ist angenehm zu tragen dank der weichen Ohrbandschlaufen. Auch für Brillenträger ist die Schutzmaske geeignet.

Ein besonders großer Vorteil der Schutzmaske ist, dass die Schutzmasken in einzelnen Beuteln sehr hygienisch verpackt sind, so öffnen Sie jede Schutzmaske erst, wenn Sie diese auch benötigen und anwenden. Nur durch die hygienische Einzelverpackung der Schutzmasken, können Sie sicher sein, dass die Schutzmasken nicht schon im Vorfeld verunreinigt werden.

Die Schutzmasken bestehen aus 3-Doppellagen, welche 6 herkömmlichen Lagen entsprechen und sind trotzdem super leicht und angenehm zu tragen.

Sichern Sie sich die Schutzmasken der Marke SECUREX hier zu einem sehr günstigen Preis! Sie erhalten ein Top-Preis-Leistungsverhältnis!

Durch die Schutzklasse FFP2 bieten diese Schutzmasken der Marke SECUREX einen Schutz gemäß DIN EN149:2001+A1:2009 Notified Body CE 2163.

Technische Daten:

Artikelbezeichnung FFP2 Maske SECUREX
Hersteller-Artikelnummer 600904
Farbvarianten Weiß
Nasenclip Vorhanden
Einzelgewicht ca. 4,20 g
Lagen 3 x Doppellage (wie 6 herkömmliche Lagen)
Zusammensetzung Nanofaser Nonvoven
Filterwirkung FFP2 lt. Zertifikat/Prüfbericht
Zertifizierung Geprüft und zugelassen mit CE-Zeichen gemäß DIN EN149:2001+A1:2009 Notified Body CE 2163

Vorsicht vor nicht zertifizierten Atemschutzmasken

Falsche Zertifikate für nicht geprüfte Masken im Umlauf

Atemschutz ist gerade in diesen Zeiten ein sehr sensibles Thema. Die Nachfrage nach persönlicher Schutzausrüstung wie Masken ist stark gestiegen. Grundsätzlich unterscheidet man bei den derzeit erhältlichen, geeigneten Masken zwei unterschiedliche Normenstandards:

EUROPÄISCHER STANDARD - MASKE EN 149:2001 / SCHUTZSTUFE FFP2

Zu erkennen ist eine eine geprüfte und zugelassene Partikelfitrierende Halbmaske der Schutzstufe FFP2 an der vierstelligen Kennziffer des Prüflabors nach dem CE Zeichen (z.B. CE1234) und der Nennung der angewandten Norm EN 149: 2001, A1: 2009 auf dem Produkt und der Verpackung.

Unter folgendem Link der EU können Sie noch einmal zusätzlich referenzieren, ob die Querprüfung des auf der Maske angebrachten CE Zeichens (z.B. CE1234) mit der Legitimation der akkreditierten Stelle (Notified Body=NB) übereinstimmt:

>> HTTPS://EC.EUROPA.EU/GROWTH/TOOLS-DATABASES/NANDO/INDEX.CFM